Celebrate your name Challenge

 für mehr Erfolg und Zufriedenheit

Dein Name. Dein Leben.

  • Fördere deine Kreativität und steigere deinen Selbstwert
  • Erweitere dein Netzwerk (finde Kunden und Auftraggeber)
  • Steigere deinen Erfolgsflow, erreiche schneller deine Ziele
  • Gewinne mehr Ruhe und Zufriedenheit

Trage dich jetzt ein und erlebe die Challenge

Celebrate your name week - schreibe deine Erfolgsgeschichte

Wenn du mit deinem Namen angesprochen wirst, entsteht eine unbewusste Vertrautheit. Gefühle und Handlungen werden ausgelöst, die unbewusst deine Erfolge steigern oder verhindern. Ob Kosename, Spitzname oder eine Abkürzung deines Namens - all dies löst Kettenreaktionen aus, besitzt Potential, was machmal einseitig gebunden ist.
Wie schade, wenn dieses Potential vorhanden ist, aber nur eingeschränkt verfügbar.

Dein vorhandenes, gewachsenes Potential zu erkennen und nutzbar zu machen, darum geht es in dieser Challenge. 

Erkenne deine Einzigartigkeit und entdecke deine Berufung, weil du dir kreativ deinen Namen neu eroberst. 

Die einfachste Art in Kontakt zu treten ist über deinen Namen. Er löst wunderbare Resonanz aus, was es dir leicht macht, dein Netzwerk zu erweitern und zu vertiefen. Wusstest du das? Und hast du dies schon einmal erlebt?

Dies ist ein wunderbares Spiel mit den Buchstaben deines Namens. Du kannst deinen Namen regelrecht ergründen und erforschen. Und du wirst mehr finden, als du dir jetzt vorstellen kannst.
Trage dich jetzt ein, um deine Erfolgsgeschichte zu schreiben.

Wenn ich deinen Namen nenne

Wenn du mit deinem Namen angesprochen wirst, schwingt Wertschätzung und etwas Vertrautes mit. Die Anonymität in unserer Welt, dass viele sich alleine fühlen in der Hektik unseres täglichen Lebens, ist vielleicht auch ein wenig der Tatsache geschuldet, dass wir einander kaum mehr mit Namen kennen oder ansprechen.

Wir leben in einer Welt, in der pro Sekunde die Weltbevölkerung um ca. 2,5 Menschen ansteigt. Das heißt es werden 2,5 Menschen mehr geboren im Verhältnis zu denen, die sterben. Wir nähern uns der 8 Milliarden Marke.

Mobiltelefon

Mit dem gesenkten Blick auf das Display sehen wir uns nicht und sprechen uns kaum mehr an. Beobachte mal Menschen in deinem Umfeld. Sie senden sich eine SMS, obwohl sie nebeneinander sitzen. Bei Kurznachrichten reicht der Platz oder das Interesse kaum mehr aus, den eigenen oder den Namen des Gegenübers zu schreiben.

Wie sehr haben sich unsere Eltern bemüht einen Namen auszuwählen, der zu uns passt. Unser Name wurde geprägt durch den Familienhintergrund und vielem mehr. Wie stolz waren unsere Eltern, als wir zum ersten Mal unseren eigenen Namen ausgesprochen haben.

Doch wie schnell haben Menschen unseren Namen gekürzt und verändert - uns nicht bei unserem ursprünglichen Namen gerufen. Der ein oder andere hat ein ungutes Verhältnis zu seinem Namen, manch einer hat ihn nicht nur abgewandelt oder gekürzt, sondern komplett geändert.

Unser Vorname ist weder eine Brille, ein Mantel, eine Tasche noch ein Paar Schuhe, welce wir einfach ablegen können. Er ist eher wie eine Tätowierung, die uns ein Leben lang zeichnet.

Studien belegen, dass ein Name über Erfolg und Nichterfolg etwas aussagt.

Es gibt viele Studien, die belegen, dass Namen und Erfolg scheinbar eine prägende Wirkung haben. Mit dem Vornamen wird Bildung, Alter, Herkunft assoziiert. Denk nur an Vornamen wie Chantal und Kevin oder Maximilian und Bernadette. Kann man wirklich sagen, der Namen präge die Persönlichkeit? Oder können wir uns davon befreien, von den einengenden Klischees?
Die Antwort lautet: Ja, und das wirst du in den nächsten Tagen erleben.


„Der Name eines Menschen ist ein Hauptbestandteil seiner Person, vielleicht sogar ein Stück seiner Seele.“
(Sigmund Freud)


Dein Name und du sind eine Erfolgsgeschichte

Historie

1997 startete die erste „Celebrate your name Week“. Der amerikanische Hobby Onomatologe Jerry Hill fand heraus, dass Namen nicht die Anerkennung bekommen, die sie verdient haben. Ganz im Gegenteil bleiben die lebenswichtigen Rollen, die Namen in unserem Leben spielen, den ganzen Tag unbeachtet.

Jerry Hill schrieb: "Es gibt nun eine Woche, um Namen im Allgemeinen zu schätzen und Spaß zu haben, mehr über Namen zu erfahren."

In Amerika finden in der ersten Märzwoche viele Veranstaltungen statt, um mehr über seinen Namen zu erfahren. Verknüpft hat Hill die Woche mit kleinen Tagesaufgaben wie "Trage ein Namensschild" oder "Sei stolz auf deinen zweiten Vornamen" oder "Entdecke deine Namensbedeutung".

Celebrate your name week hat seit seiner Gründung viel dafür getan, dass wir alle sagen können „Schau mich an.“ Dazu verhelfen heute zusätzlich Social Media Portale.
Du kannst dich präsentieren mit deinem Namen und deiner Einzigartigkeit.

Wer wärst du, wenn du keinen Namen hättest?
Wenn niemand deinen Namen kennt oder je nennt?

Wenn jemand dich mit deinem Namen anspricht, ruft dies ein Gefühl von Wertschätzung und Vertrautheit aus.

Wenn jemand deinen Namen „demontiert“, wirkt dies verletzend und trennt.

Der Name löst bei anderen und uns selbst Emotionen und Handlungen aus. Mehr Freiheit gewinnst du, wenn du um all dieses weißt. Zusätzlich steigerst du dein Erfolgsbewusstsein und löst Erfolgsblockaden.

Und stell dir vor - wenn wir alle den Namen des anderen kennen würden, diesen wertschätzend sagen und sich so Anonymität auflöst, würden wir uns dann vertrauensvoller und sicherer fühlen?

Lade jetzt deine Arbeits-, Studien-, Schul-, Sportkollegen, deine Freunde in der realen und virtuellen Welt, deine Nachbarn, deine Familie und Verwandten ein, Teil der Celebrate your name week zu sein.

Klicke einfach auf diesen Link und du gelangst zu meiner Facebook-Share-Seite.

Gemeinsamer Spaß, der ernsthaft etwas verändern kann!

So ist der Ablauf der 'Celebrate your name week':


Du erhältst pro Tag eine Tagesaufgabe. Die Tagesaufgabe habe ich in einem Audio für dich hinterlegt, so dass du schnell die Infos für den Tag hast.

Meine „Celebrate your name & life week“ Challenge unterstützt dich, Erfolgsblockaden zu lösen, dein Netzwerk zu erweitern, deine Einzigartigkeit zu entdecken.


Zeige deinen Namen. Feier deinen Namen. Feier dich und dein Leben.



Copyright - martinahautau.de

Impressum


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Website stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen