Digitale Kompetenz

Unternehmerisches Handeln 4.0

Selbstständige und Unternehmer aller Art und Größe spüren die Herausforderungen der Digitalisierung, die in alle Arbeitsbereiche eingreift und ein Mehr an Aufgaben mit sich bringt. Möglicherweise hatten Sie lange die leise Hoffnung, dass das Internet sich niemals großflächig durchsetzen wird. Nun müssen Sie sich langsam eingestehen, es gibt kein Zurück mehr. Die Nutzerzahlen sind gestiegen, die Vernetzung ist verdichtet und wachsende Nutzeraktivitäten verändern Ihr unternehmerisches Handeln.

Sollten Sie sich in der Welt des Internets schon präsentieren, werden Sie wissen, dass Sie Informationen, Inhalte für Kunden und für die Suchmaschinen erstellen müssen.

Jeder sollte sich mit dem Internet und den Möglichkeiten auseinandersetzen. Digitale Kompetenz ist in der heutigen Zeit ein Muss.

Auch wenn viele glauben die Jüngern rocken das schon und wissen was Sie tun​  und die Älteren denken sie bauchen es nicht mehr sind dies beides Fehleinschätzungen.
Wer dienstlich am Computer arbeitet Besitz nur einseitige Kenntnisse. Eine Auseinandersetzung ist essential um die Möglichkeiten nie zu versäumen.

Die meisten Selbständigen im Web erstellen Terminankündigungen oder Werbung, Daten und Fakten – eben Egoposting. Und es wird trickreich versucht, Kundendaten abzugreifen. Dies alles in die Hand einer einzelnen Person.

Als Solopreneur wids man zum Allrounder und im Unternehmen liegt dieses Potential in bei einem Social Media Managers, vielleicht auch in der Verantwortung eines Social Media Teams oder es wird ausgelagert in eine Werbeagentur. Dies alles sind kaum nachhaltige Lösung. Des Weiteren wird so wenig bis kein Interesse Ihrer Leser gefördert.

Die Anforderungen der wissenden Kunden fordert von Unternehmen mehr Transparenz. Die Bewertungsfreude von Praktikanten, Bewerbern und Kunden unterläuft kostspielige Employer Branding Maßnahmen. Die Erwartungen der Mitarbeiter an Unternehmen fordert Strukturwandel. Work-Life-Integration ist das Schlagwort und Humankaptial ist das Gold der Zukunft. Wir bieten Ihnen neue Herangehensweisen mit meiner Netzwerkstrategie.

Team als Markenbotschafter

Team_Leadership

…ist die Employer Branding Strategie der Zukunft. Dabei geht es in erster Linie darum, den einzelnen Mitarbeiter in seiner Reputation zu stärken und diesen zu einem Powernetzwerker auszubilden.
Jeder Mitarbeiter, der in den Business- oder sozialen Netzwerken seine Firmenzugehörigket veröffentlicht, setzt gleichzeitig ein Firmensignal. Sie werden als Türöffner gesehen. Machen Sie sich diese Handlungsweise von Kunden, Bewerbern, Auszubildenden zueigen. Lenken Sie denStrom der Interessenten mit Teampower in Ihre Richtung.

Ein globales Vitamin-B-Netzwerk wird Ihr Unternehmen in der Zukunft stärken und Ihnen viele Probleme ersparen. Sie werden qualifizierte Mitarbeiter, Auszubildende und Führungskräfte anziehen. Treue Kunden werden weitere Kunden begeistern. Die Fehlzeiten und Betriebsabgänge werden auf einen geringen Prozentsatz reduziert.

Kraftquelle Firmenfamilie

Heute integrieren Firmen Kicker und Musikinstrumente in Gemeinschaftsräumen, um die Kreativität zu fördern. Sie bieten Powernapping-Stationen an, zum Kraft tanken. Größere Unternehmen sorgen für das leibliche Wohl ihrer Mitarbeiter durch einen eigenen Koch und schaffen Kitaplätze, bauen sportliches Gemeinschaftserleben auf.

Gehen Sie einen Schritt weiter und befreien Sie Ihr Team von der Alltagslast, damit sich die Teammitglieder wohlfühlen, gesund bleiben und gerne 100 % ihrer Leistungskraft bereitstellen.

Sie verlieren Kapital. Nach dem Pareto Prinzip schaffen 20 % Ihrer Teammitglieder 80 % der Arbeit. 80 % der Mitarbeiter haben innerlich gekündigt. 50 % der Arbeitszeit verbringt der Einzelne mit privaten Themen wie Organisation des Alltags, Kinderversorgung, Gesundheit, Beziehungsproblemen, Gewichtsreduktion und emotional belastenden weiteren Themen. Viele sind überfordert, andere unterfordert, wiederum andere sind kaum nach ihren Fähigkeiten und Talenten eingesetzt.

Setzen Sie die Kraft der Firmenfamilie frei. Vermitteln Sie Ideen, die ein Miteinander stärken. Heben Sie das einzigartige Knowhow jedes Einzelnen. Vermitteln Sie Führungswissen,welches zu einer 100%-igen Eigenverantwortlichkeit führt und Mobbing, Burnout, Boreout verabschiedet. Schulen Sie digitale Skills, die in Zukunft entscheidend sind. Fördern Sie das Leadership der Teammitglieder und befähigen Sie Ihre Führungskräfte zu einem Führungsstil von Mensch zu Mensch, fördern Sie Life Management.

Erhalten Sie Fachkompetenzen der älteren Mitarbeiter für Ihr Unternehmen. Schaffen Sie Einkaufs- und Betreuungsgemeinschaften sowie Hilfsteams für verschiedene Lebensthemen. Kreieren Sie Entlastungsfelder und Bezugspunkte. Setzen Sie die Power Ihres Teams für jeden Einzelnen und Ihr Unternehmen frei.